Expertise des IDZ in den Medien

Medienmeldung vom

Ronny und der Reichsadler

DPA/Sächsische Zeitung / mit Matthias Quent

Er trug Insignien der Nazis auf der Brust. Die Tattoos sind heute weg, doch der ehemalige Chemnitzer Neonazi kennt die Szene immer noch gut. Er sagt, aussteigen sei heute schwerer als früher - wegen des politischen Klimas.

Medienmeldung vom

Angst vor Online-Hetze lähmt Meinungsfreiheit

Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)

In der Anonymität des Internets gehören Beschimpfungen und Beleidigungen zur Tagesordnung. Das wirkt sich auf die freie Meinungsäußerung aus. Was aber wird für die Opfer und gegen die Täter getan?

Medienmeldung vom

Hessen haben Angst vor Hass im Netz

Frankfurter Rundschau

Eine Studie zum Thema Hass im Netz offenbart, dass viele Hessen im Internet selten ihre politische Meinung äußern. Sie haben Angst Opfer von Hassreden zu werden.

Im Internet ist jeder dritte Hesse einer Studie zufolge schon mal beleidigt oder bedroht worden. Viele Menschen trauen sich deshalb nicht mehr, ihre Meinung noch online zu äußern. Junge Menschen trifft es besonders hart.

Medienmeldung vom

Eine Alternative für Juden?

katholisch.net / mit Matthias Quent

Mehrere jüdische Parteimitglieder wollen an diesem Sonntag in Wiesbaden eine eigene Vereinigung "Juden in der AfD" gründen. Schon im Vorfeld sorgt die geplante Gruppe bundesweit für Irritationen und heftige Kontroversen. Was ist das Ziel der "Juden in der AfD"? Und wer gehört der Vereinigung an?

Medienmeldung vom

Doch nicht so konservativ

TAZ

Nach turbulenter Vorgeschichte startet das „Institut für gesellschaftlichen Zusammenhalt“ des Bundes. Das Ergebnis ist teilweise eine Überraschung.

Bayerischer Rundfunk / mit Matthias Quent

Spätestens seit den rechtsextremen Ausschreitungen in Chemnitz ist klar, dass die Szene gut vernetzt ist und in kurzer Zeit viele Leute mobilisieren kann. Ist unsere Demokratie in Gefahr?

Pressekontakt

Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft

Talstr. 84
07743 Jena

E-Mail: presse@idz-jena.de
Telefon: 03641 2719403