Susanne Undisz

Kurzbeschreibung

Seit 1. Juli 2020 ist Susanne Undisz Referentin für Wissenschaftskommunikation am Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft im Rahmen des Teilprojektes „Transfer innovativ denken“ des Forschungsinstituts Gesellschaftlicher Zusammenhalt. Davor baute sie von 2018 bis 2019 im Rahmen ihrer Stelle als Assistenz der Geschäftsführung den Marketing-Bereich beim Jenaer ophthalmologischen Fachhändler Jen-Ophthalmo auf. Expertise im Feld der Wissenschaftskommunikation sammelte sie unter anderem von 2011 bis 2018 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Graduierten-Akademie der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Arbeitsschwerpunkte stellten unter anderem Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsorganisation dar. Parallel zu dieser Tätigkeit begann sie 2013 eine Promotion am Institut für Soziologie zu beruflichen Orientierungsmustern von Postdocs. Sie studierte Medien- & Kommunikationswissenschaften, Psychologie und Soziologie an der Universität Jena und der Université de Haute Bretagne Rennes 2 (Frankreich).

Arbeitsschwerpunkte

  • Kommunikationsstrategie
  • Online- und Offline-Kommunikation
  • Veranstaltungsorganisation
  • Tansfermethoden

 

Forschungsinteressen

  • Transferforschung
  • Wissenschaftskommunikation
  • Bildungsforschung
  • Markenimage und -strategie
  • Digitale Kommunikation

 

 

Susanne Undisz

Referentin für Wissenschaftskommunikation

Arbeitsschwerpunkt:

Wissenschaftstransfer

Kontakt:

Tel.: 03641/ 27 19 403

E-Mail: susanne.undisz(at)idz-jena.de