Johanna von Lenthe

Kurzbeschreibung

Johanna v. Lenthe ist seit Januar 2022 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Forschungsfelderkundung und Machbarkeitsstudie zur Einführung eines Demokratie-Kompasses“ am IDZ. Sie studierte Psychologie in Bremen und Leipzig. Während ihres Studiums arbeitete sie am Else-Frenkel-Brunswik-Institut für Demokratieforschung im Projekt „Konfliktraum Hamburg“ zum Thema Protest, Gewalt und Ressentiments im urbanen Raum. Ihr Interesse liegt sowohl im Bereich der quantitativen als auch der qualitativ-rekonstruktiven Sozialforschung.

Arbeitsschwerpunkte und Forschungsinteressen

  • Demokratie- und Rechtsextremismusforschung
  • Vorurteilsforschung
  • Medizinsoziologie

Johanna von Lenthe

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Arbeitsschwerpunkte

Demokratie- und Rechtsextremismusforschung
Vorurteilsforschung
Medizinsoziologie

Kontakt:

E-Mail: johanna.lenthe(at)idz-jena.de