Aktuelle Veranstaltungen des IDZ

Öffentliche Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Prof. Barbara Perry (Ontario, Kanada), dem Thüringer Innenminister Georg Maier sowie dem Rechtsanwalt Onur Özata (Berlin).

Der Umgang mit menschenverachtenden Straftaten fordert die Gesellschaft heraus. Die interdisziplinäre Konferenz des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft am 20. und 21. September 2018 in Jena richtet sich deshalb an Interessierte aus Zivilgesellschaft und Wissenschaft sowie an Teilnehmende aus Polizei, Politik und Verwaltung. Wie können gefährdete Gruppen gestärkt werden? Wie kann gruppenbezogene Kriminalität erkannt und verhindert werden? Zentrales Anliegen der bundesweiten Fachkonferenz ist es, internationale Sichtweisen und Erfahrungen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen...

Pressekontakt

Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft

Talstr. 84
07743 Jena

E-Mail: presse@idz-jena.de
Telefon: 03641 2719403