Aktuelle Veranstaltungen des IDZ

In diesem Jahr finden in Thüringen Kommunal-, Europa- und Landtagswahlen statt und die Bundesrepublik feiert den 70. Geburtstag des Grundgesetzes. Dessen zentrale Werte, wie die Unantastbarkeit der Menschenwürde sowie die Presse-, Meinungs- und Religionsfreiheit, werden heute wieder offen in Frage gestellt. Dies geschieht unter anderem durch menschenfeindliche Einstellungen, die neue Qualität der Unterstützung für rechtsradikale Parteien, Hass im Netz und die hohe Zahl neonazistischer Demonstrationen und Veranstaltungen, wie zum Beispiel Rechtsrockkonzerte.

Etwa 60.000 Menschen wurden in den 1980er Jahren von der DDR zur billigen Vertragsarbeit aus Vietnam angeworben. Untergebracht in isolierten Wohnheimen war ihre Integration nicht vorgesehen. Dennoch blieben viele nach 1989, obwohl sie Jobs verloren und rassistischen Anfeindungen ausgesetzt waren. Im Austausch mit Wissenschaftler*innen werden im Stammtischgespräch ihre Erfahrungen damals und heute sichtbar.

Pressekontakt

Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft

Talstr. 84
07743 Jena

E-Mail: presse@idz-jena.de
Telefon: 03641 2719403